Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Christofer Heimeroth um zwei Jahre verlängert.

Der Torwart unterschrieb am Mittwoch im BORUSSIA-PARK seinen neuen, bis 30. Juni 2012 gültigen Kontrakt. Der 28-Jährige war im Juni 2006 vom FC Schalke 04 zu den "Fohlen" gekommen und absolvierte seitdem 21 Bundesliga- und 33 Zweitligaspiele für den VfL.

"Christofer hat auch in dieser Saison wieder gezeigt, dass er ein erstklassiger und zuverlässiger Torwart ist. Ich freue mich, dass er bei uns verlängert hat", so Sportdirektor Max Eberl.