Trainer Jos Luhukay will mit seinem Team wieder Konstanz erreichen, um vor der Winterpause noch wichtige Punkte einzufahren
Trainer Jos Luhukay will mit seinem Team wieder Konstanz erreichen, um vor der Winterpause noch wichtige Punkte einzufahren
Bundesliga

Auf und ab in Berlin: Harter Winter für die Hertha?

Berlin - Besser als von vielen erwartet zog sich Hertha BSC beim 0:1 im Heimspiel gegen den FC Bayern aus der Affäre. Dennoch könnte es bis Weihnachten eng werden für den Hauptstadtklub.

Luhukay lobt seine neue Innenverteidigung

Ein wenig überraschte es schon, dass an diesem Bundesliganachmittag ausgerechnet das Spiel der Beliner Hertha gegen die "Super-Bayern" so sehr mit Toren geizte. Sicher, bei mehreren Chancen, besonders von Robert Lewandowski, hatte die Alte Dame auch eine gehörige Portion Glück. Und die Gäste von der Isar waren, dass räumte Matchwinner Arjen Robben ein, etwas müde von ihrem Champions-League-Trip nach England unter der Woche.

Aber dennoch: Defensiv stand das Team von Jos Luhukay ziemlich stabil. "Unsere Innenverteidiger haben das im Laufe des Spiels immer besser gemacht", lobte der Niederländer besonders die Abwehrzentrale. Dort spielten, wie schon beim 2:1-Sieg in Köln in der Vorwoche, Jens Hegeler und John Anthony Brooks – ein nomineller Mittelfeldmann und der amerikanische WM-Teilnehmer aus Berlin, der in Luhukays Gunst zeitweilig nur noch Innenverteidiger Nummer Vier war.

Einmal mehr zeigt sich: Es kann bei dem Hertha-Coach für einzelne Spieler schnell nach oben gehen – oder nach unten. Letzteres musste jüngst Salomon Kalou erfahren. Der aus England gekommene Stürmerstar wurde als Nachfolger für den abgewanderten Adrian Ramos geholt. Mit vier Treffern ist der Ivorer bester Hertha-Torschütze, doch zuletzt kam er nur noch als Joker zum Zug. "Salomon muss daran arbeiten, dass er für das Team wertvoller wird", sagte Luhukay am Sonntag der Hauptstadtpresse. Kalou seinerseits hatte sich in einem Interview vor dem Bayernspiel beklagt, dass er nicht genug Vorlagen bekomme.

Im Zentrum fehlt Hertha Struktur und Kreativität