Während der Großteil der Mannschaft noch den verdienten Sommerurlaub genießt, geht es für sechs Profis von Hannover 96 bereits los mit der Vorbereitung auf die neue Saison.

Steven Cherundolo hatte bereits in den vergangenen Wochen einige Laufeinheiten absolviert. Ab dem heutigen Montag (22. Juni) steigen noch weitere Profis in ihre individuelle Saisonvorbereitung ein.

Verletzungspech

Altin Lala will nach seiner langwierigen Verletzung in der abgelaufenen Saison ebenso wieder richtig fit werden wie Vinicius. Der Brasilianer hatte in der Vergangenheit mit Rückenproblemen zu kämpfen und gab am 33. Spieltag gegen Wolfsburg sein Comeback.

Auch Jan Schlaudraff und Jan Rosenthal wurden immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen und bestreiten heute ihren Trainingsauftakt. Steven Cherundolo wird ab Mitte der Woche wieder dazustoßen, gemeinsam mit Christian Schulz, dem zum Ende der Spielzeit Leistenprobleme zu schaffen machten.

Spezielle Übungen

Unter der Leitung von Edward Kowalczuk werden die sechs Profis verschiedene Übungen, besonders zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur, durchführen, um den Körper wieder an die Belastung zu gewöhnen und das Risiko zukünftiger Verletzungen zu verringern.

Neun Einheiten sind geplant, dann wird sich zeigen, auf welchem Stand die Profis nach ihren Verletzungen schon wieder sind. Offizieller Trainingsauftakt für das gesamte Team ist am 29. Juni.