Im Kampf um den Klassenerhalt muss Hannover 96 voraussichlich zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Hanno Balitsch verzichten.

Der 29-Jährige musste sich am Dienstag einem operativen Eingriff am Knie unterziehen. Eine kürzlich genähte Risswunde hatte sich entzündet.

"Ich plane mit den beiden Neuen"

Unterdessen könnten die beiden Neuzugänge Elson und Arouna Koné schon für das Spiel am Samstag gegen Hoffenheim eine Alternative für die Startformation werden.

"Wir brauchen am Samstag eine erste Elf, die bereit ist und dominant in die Zweikämpfe geht", fordert Slomka. "Ich plane mit den beiden Neuen", so der 96-Coach weiter.