Hannover - Hannover 96 und die TUI AG haben das bestehende Hauptsponsorship um weitere drei Jahre verlängert. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde die Verlängerung am Donnerstag (31. März) der Presse vorgestellt. Somit setzen die TUI und der Verein die nun schon seit neun Jahren laufende, sehr erfolgreiche Partnerschaft auch künftig fort. Das Hauptsponsorship des Touristikkonzerns beim Traditionsverein aus Niedersachsen ist damit das längste unter allen 18 Bundesligisten.

Im Fokus des Sponsoringpakets stehen das Trikotsponsoring, umfangreiche Bandenwerbung in der AWD-Arena sowie die TUI-Loge und die TUI-Lounge in den Hospitality-Bereichen bei Heimspielen der 96er. Erweitert wird die werbliche Präsenz der TUI durch die sogenannte Mini-Bande auf der Längsseite und stärkere Präsenzen auf den Online-Plattformen des Vereins. Darüber hinaus bleibt TUI auch weiterhin Hauptsponsor der 96-Fußballschule.

"TUI und Hannover 96 verbindet seit vielen Jahren eine enge und vertrauensvolle Partnerschaft. Es war und ist immer unser Bestreben, diese Zusammenarbeit mit der TUI fortzusetzen und Unternehmen aus der Region weiter an den Verein zu binden. Schon in sportlich schwierigen Zeiten war die TUI treuer Partner an unserer Seite, wofür ich insbesondere Herrn Dr. Frenzel meinen besonderen Dank ausspreche. Dass dies auch in der momentanen sportlichen Euphorie so bleibt, haben wir nicht zwingend erwartet, ist aber nur logisch und freut uns ungemein", so Martin Kind, Präsident und Geschäftsführer von Hannover 96.