Hannover - Mit großer Trauer und Betroffenheit hat Hannover 96 die Nachricht vom Tod Hannes Baldaufs aufgenommen. Der ehemalige 96-Spieler und Trainer verstarb im Alter von 76 Jahren an einem Krebsleiden.

Sein Name ist für alle Fans von Hannover 96 ganz eng mit dem "Wunder von Wuppertal" in der Saison 1972/73 verbunden. Das von ihm trainierte Team gewann am letzten Bundesliga-Spieltag mit 0:4 beim Wuppertaler SV und schaffte so den Verbleib in der Bundesliga.

Als Spieler war er mit den 96-Amateuren in fünf Endspielen um die Deutsche Amateurmeisterschaft aktiv - dreimal war er dabei mit den Roten erfolgreich. In der Bundesliga kam er für Hannover 96 in der Saison 1965/66 zu fünf Einsätzen und war bei 53 Bundesligaspielen für Hannover 96 als Trainer verantwortlich.