Ein Frühjahrstest gegen einen holländischen Ehrendivisionär erwartet die Mannen von 96-Trainer Dieter Hecking.

Am 28. März werden Vitesse Arnheim und der Bundesligist aus Hannover in der Wahre-Dorff-Arena in Ilten aufeinandertreffen.

Nach einer enttäuschenden Hinrunde hat sich der Verein von Trainer Hans Westerhof, der erst zum Saisonbeginn als neuer Coach vorgestellt wurde, inzwischen getrennt. Nun versuchen die Holländer mit Theo Bos die restliche Saison positiv zu gestalten. Derzeit, nach dem 28. Spieltag, belegt Vitesse mit nur 30 Punkten den 11. Tabellenplatz.