Hannover - Innenverteidiger Florian Ballas wechselt aus der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg zu Hannover 96. Der 20-Jährige kommt ablösefrei und unterschreibt bei den "Roten" einen Vertrag bis zum 30.06.2015.

Im Sommer 2011 war Ballas vom 1. FC Saarbrücken zu den Franken gewechselt und hat dort in der U23 in 40 Regionalligaspielen zwei Treffer erzielt. In Hannover wird der beidfüßige Innenverteidiger zunächst in der U23 eingesetzt und regelmäßig bei den Profis mittrainieren.

Sportdirektor Dirk Dufner über den dritten Transfer für die neue
Saison: "Florian Ballas ist ein junger Spieler mit großem Entwicklungspotential und Perspektive. Es ist vorgesehen, dass er sich über gute Leistungen im Profitraining und bei seinen Einsätzen in der U23 für unseren Lizenzkader empfiehlt."