Mit 8:0 (4:0) gewinnt Hannover 96 sein sechzigminütiges Testspiel gegen die UA-Allstars im Rahmen der gut besuchten Saisoneröffnungsfeier.

Für die Hecking-Elf trafen Jan Schlaudraff (3), Jiri Stajner (2) und Mike Hanke (2). Dazu unterlief dem Gegner ein Eigentor.

Stajner setzt Akzente

Beste Stimmung und mehr als 10.000 Zuschauer - vor solcher Kulisse hatten die vom Trainergespann Valérien Ismaël und Dieter Schatzschneider gecoachten Under Armour-Allstars zuvor noch nie gespielt.

Zehn Minuten dauerte es, bis die Hecking-Elf ihre größere Klasse in Zählbares ummünzen konnte. Jiri Stajner wurde vom enorm quirligen Neuzugang Rama über links schön angespielt und verwandelte sicher (11.). Drei Minuten später zeigte der Tscheche erneut seinen Torriecher. UA-Allstar-Keeper Banjanski musste einen Bruggink-Fernschuss nach vorne abprallen lassen, Stajner umkurvte den Tormann und schob ein (14.).

Nachdem dem Allstar Luwawa ein unglückliches Eigentor unterlaufen war (16.), glänzte Stajner auch noch als Vorbereiter für Sturmpartner Mike Hanke, der direkt abschloss (18.). Die Gäste kamen vor allem über den schnellen Marvin Körber zu dem ein oder anderen Gegenzug, allerdings ohne den allerletzten Erfolg im Abschluss.

Schlaudraff mit lupenreinem Hattrick

Mann der zweiten Halbzeit sollte dann der eingewechselte Jan Schlaudraff werden. Dem Stürmer gelang ein lupenreiner Hattrick. Zunächst verwandelte er eine Pinto-Linksecke mit dem Kopf (32.), dann folgte ein technisch brillanter Treffer. Schlaudraff nahm ein Hanke-Zuspiel elegant mit der Fußsohle an und ließ dem guten Benjamin Schimmel - nun im Allstar-Kasten - keine Abwehrchance (34.).

Beim dritten Streich profitierte Schlaudraff dann von der herrlichen Vorarbeit Ramas, der zu einem Solo auf dem linken Flügel angesetzt hatte und klug passte (37.). Den Schlusspunkt einer unterhaltsamen Partie setzte schließlich Mike Hanke vom Elfmeterpunkt (56.). Keeper Schimmel hatte Rosenthal im Strafraum gelegt.

Hannover 96: Jensen (46. Maluck) - Schmiedebach, Eggimann, Vinicius (46. Balogun), Rausch (46. Djakpa) - Lala (46. Chahed), Rosenthal, Rama, Bruggink (46. Pinto) - Stajner (46. Schlaudraff), Hanke

Tore: 1:0 Stajner (11.), 2:0 Stajner (14.), 3:0 ET Luwawa (16.), 4:0 Hanke (18.), 5:0 Schlaudraff (32.), 6:0 Schlaudraff (34.), 7:0 Schlaudraff (37.), 8:0 Hanke (EM, 56.)