Osnabrück - Hannover 96 hat ein Testspiel beim Drittligisten VfLOsnabrück mit 0:2 (0:1)verloren. Tobias Willers (17. Minute) und Maik Odenthal (53.) schossen am Freitag die Tore für den VfL.

Der Bundesligist trat weitgehend in Bestbesetzung an. Kapitän Lars Stindl spielte nach langer Verletzungspause von Beginn an und hielt 60 Minuten lang durch. "Wir verlieren sehr ungern, aber das Ergebnis war nicht das Wichtigste heute", sagte 96-Trainer Tayfun Korkut nach der verdienten Niederlage seines Teams.