Mit einem Fallrückzieher trifft der beste Hannoveraner zum 2:2-Endstand
Mit einem Fallrückzieher trifft der beste Hannoveraner zum 2:2-Endstand
Bundesliga

Hannover richtet sich am moralischen Sieg auf

Wolfsburg - Wieder kein Sieg, doch ein wichtiger Punkt für die Moral. Hannover 96 hat beim 2:2 im Niedersachsen-Derby gegen den VfL Wolfsburg bewiesen, dass die "RotenR noch leben. Nach einer engagierten zweiten Hälfte egalisierten die 96er noch einen 0:2-Rückstand und gingen als gefühlter Sieger vom Platz. Verbessert hat sich die Lage des Hannoveraner allerdings nicht.

Frontzeck mit einem glücklichen Händchen

"Ich weiß selber nicht, was ich denken soll", sagte Torhüter Ron-Robert Zieler. "Natürlich hat die Mannschaft unglaubliche Moral bewiesen, denn wenn man nach einem 0:2 in Wolfsburg mit einem 2:2 zurückkommt, muss man zufrieden sein."