Die Niedersachsen nutzen die kommende Länderspielpause, um zwei Test-Kicks zu absolvieren. Die Gegner heißen Erzgebirge Aue und VfL Bückeburg.

Die Vorfreude beim Drittligisten FC Erzgebirge Aue ist groß: Am 06. Oktober wird die Elf von Andi Bergmann zum Freundschafts-Kick bei den "Veilchen" antreten. Der Anstoß der Partie im Erzgebirgs-Stadion erfolgt um 18.30 Uhr. Die Erlöse aus dem Ticketverkauf des Abends werden komplett dem FC Erzgebirge zu Gute kommen.

Am Freitag, den 09. Oktober werden die "Roten" dann beim VfL Bückeburg auflaufen, der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr. Die Mannschaft aus dem Jahnstadion belegt momentan in der Oberliga Niedersachsen West einen der hinteren Ränge, wird jedoch hoch motiviert ins Duell mit 96 gehen.