Bundesliga

Korkut bittet zum ersten Training - Diouf fehlt

Hannover - Hannover 96 ist am Sonntagmittag mit seinem neuen Cheftrainer Tayfun Korkut, aber ohne Stürmer Mame Diouf in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet.

Schmiedebach fehlt verletzt

"Ich kenne die Gründe nicht, aber es war nicht abgesprochen", sagte Sportdirektor Dirk Dufner: "Ich werde mir morgen seine Erklärung anhören. Grundsätzlich gehört es zu den herausragenden Pflichten eines Profis, pünktlich aus dem Urlaub zu kommen."

Im Vorfeld der ersten Übungseinheit in der heimischen Arena wurde zudem der Spanier Julen Masach als neuer Co-Trainer vorgestellt. Vor rund 7000 Fans, unter ihnen auch die Belegschaft des Türkischen Generalkonsulats in Hannover, fehlte Defensivspezialist Manuel Schmiedebach (umgeknickt). Salif Sane (23) und Deniz Kadah (27) liefen dagegen trotz ihrer Mittelhandbrüche auf.