Der Hamburger SV bereitet sich in der Sportschule Malente auf das Finale gegen Schalke vor
Der Hamburger SV bereitet sich in der Sportschule Malente auf das Finale gegen Schalke vor
Bundesliga

HSV setzt auf den "Geist von Malente"

Malente - Er schlafe immer noch ruhig, und dann auch noch im Zimmer, das den Namen Uwe Seeler trägt. Bruno Labbadia strahlt Optimismus aus im Kurztrainingslager des Hamburger SV im malerischen Kurort Malente in der ostholsteinischen Schweiz. Zwei Tage vor dem wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte (Duell-Vorschau HSV - S04) versucht der Trainer, die letzten paar Prozentpunkte aus der Mannschaft heraus zu kitzeln.

"In der Idylle total fokussieren"

Am Mittwochmorgen machte sich der HSV-Tross auf den Weg ins 110 Kilometer entfernte Malente in Schleswig-Holstein. Malente, da war doch was? Schon die deutsche Nationalmannschaft suchte vor den Weltmeisterschaften 1974 und 1990 die Sportschule auf - und gewann anschließend jeweils den Titel. Der Erfolg lag auch am viel zitierten "Geist von Malente".