Hamburg - Der Hamburger SV muss auch im Relegations-Rückspiel am Sonntag bei der SpVgg Greuther Fürth auf Torwart Rene Adler verzichten.

Beim Nationaltorwart wurde ein Bandscheibenvorfall erkannt, er reist daher in den nächsten Tagen zu weiteren Untersuchungen nach München. Die Rückenschmerzen hatten schon seinen Einsatz im Hinspiel (0:0) am vergangenen Donnerstag unmöglich gemacht hatten. Für Adler wird wiederum Jaroslav Drobny zwischen den HSV-Pfosten stehen.