Hamburg - Rafael van der Vaart vom Hamburger SV hat am Donnerstag nicht wie geplant das nächste Mannschaftstraining im Hinblick auf einen möglichen Einsatz gegen den FC Augsburg am Samstag absolvieren können.

Der Kapitän meldete sich mit einem grippalen Infekt bei Trainer Bert van Marwijk ab. Ob sich deshalb auch sein Comeback verschiebt, steht noch nicht fest. Am Freitag soll van der Vaart voraussichtlich schon wieder einsteigen.