Tolle Auszeichnung für Dortmunds Mittelfeldspieler Tamas Hajnal: Der 27-jährige Nationalspieler ist von den ungarischen Sportjournalisten zum zweiten Mal nacheinander zum "Fußballer des Jahres" gewählt worden.

Der Spielmacher der Dortmunder Borussia hat damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Bei einer großen Sport-Gala in Budapest wird Hajnal in der Woche vor Weihnachten geehrt.

Hajnal glücklich

"Es ist für mich eine große Ehre, diese Auszeichnung in meiner Heimat entgegennehmen zu dürfen", sagte Hajnal. Nicht nur seine Einsätze in der Nationalmannschaft spielten bei dieser Wahl eine Rolle, meinte der Mittelfeld-Regisseur: "Die Bundesliga und Borussia Dortmund genießen in meinem Heimatland großes Ansehen", so Tamas Hajnal.