Nicht nur Hannovers Nationalspieler, die auf Länderspielreise sind, fehlen im Training von 96 in diesen Tagen.

Christian Schulz weilt momentan in München, um seine Rücken- und Oberschenkelprobleme von Dr. Müller-Wohlfahrt mit Spritzen behandeln zu lassen. Dieter Hecking erwartet seine Nummer 19 nächste Woche im Training zurück. Jung-Profi Leon Balogun steigt am Montag wieder in den Trainigsbetrieb ein.

Während der 96-Coach am Freitag mit den Offensivkräften Jiri Stajner (Adduktorenprobleme) und Mike Hanke (Schienbeinprellung) rechnet, ist Youngster Konstantin Rausch noch bis kommenden Dienstag mit der U19 unterwegs.