Gelsenkirchen - Schalkes Spielführer Benedikt Höwedes ist am Mittwoch (28. Januar) in der Vorbereitungswoche zum kommenden Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Beim Rückrundenauftakt der Knappen gegen den Hamburger SV konnte Benedikt Höwedes noch nicht mitwirken. Ein Magen-Darm-Infekt hatte den Kapitän der Königsblauen beim 3:0-Erfolg außer Gefecht gesetzt.