München - Der sofortige Wechsel von Luiz Gustavo von 1899 Hoffenheim zum FC Bayern München ist nun perfekt.

Der Brasilianer unterschrieb bei den Münchnern einen Viereinhalbjahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Alle Formalitäten geklärt

"Wir sind sehr glücklich, dass nun endgültig alles geklärt ist", freut sich Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. "Unser Dank gilt noch einmal Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp, der den Transfer in dieser Form ermöglichte. Luiz Gustavo ist unser Wunschspieler und wird den FC Bayern verstärken."

Am Montag bestand Gustavo die letzte sportmedizinische Untersuchung bei Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und wird nun mit Sportdirektor Christian Nerlinger ins Trainingslager der Bayern nach Katar nachreisen.

Vielseitig einsetzbar

Der Defensiv-Allrounder kann sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der linken Abwehrseite und im zentralen defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Vor zwei Jahren wechselte er vom brasilianischen Zweitligisten Corinthians Alagoano nach Hoffenheim. Gustavo ist auch für die Champions League spielberechtigt und bekommt bei den Bayern die Rückennummer 30.