Hoffenheim - Abwehrspieler Manuel Gulde von 1899 Hoffenheim hat sich kurzfristig aufgrund anhaltender Probleme einer Operation an beiden Leisten unterzogen.

Der 45minütige Eingriff durch den Spezialisten Professor Kemen wurde in Herne durchgeführt. "Der Eingriff verlief wie geplant, Manuel wird voraussichtlich ab Mitte Januar wieder zur Verfügung stehen", erklärte Mannschaftsarzt Dr. Henning Ott.