Hamburg - Paolo Guerrero wird dem Hamburger SV aufgrund seiner Achillessehnenbeschwerden aller Voraussicht nach auf Schalke nicht zur Verfügung stehen.

"Er hat noch nicht mit der Mannschaft trainiert. So wie es aussieht, ist er nicht dabei", bestätigte Trainer Armin Veh.

Jansen nähert sich den 100 Prozent

Marcell Jansen absolvierte derweil in der Vorbereitung alle Einheiten und nähert sich damit beständig seinem Leistungspotenzial.

"Er ist nahe dran an der Mannschaft und für uns eine weitere Option", lobte Veh die Qualitäten des Linksfußes. "Diese Alternativen standen uns in der Hinrunde nicht zur Verfügung. Jetzt können sie uns weiterbringen", sagte der Übungsleiter weiter.