Mit dem VfL Wolfsburg hat Marcel Schäfer am Samstag die große Chance, Deutscher Meister zu werden.

Einen persönlichen Titel hat der Nationalspieler bereits gewonnen. Der 24-jährige wurde von Niedersachsens Sportjournalisten zum Fußballer des Jahres 2009 gewählt.

Dank an Trainer und Mannschaft

Am Montag nahm Schäfer die Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen entgegen.

"Zunächst einmal freue ich mich sehr über diese Auszeichnung. Es ist eine große Ehre für mich, dass ich diese bekommen habe. Ich möchte mich aber auch bei meinem Trainer Felix Magath und der gesamten Mannschaft dafür bedanken. Denn auch ich profitiere natürlich davon, dass wir einen sehr erfolgreichen Fußball spielen. Ich hoffe natürlich sehr, dass ich gemeinsam mit der Mannschaft schon am Samstag die nächste Auszeichnung entgegennehmen darf", so ein freudestrahlender Marcel Schäfer.