Der Kapitän des 1. FC Köln ist in seinem Heimatland Slowenien zum "Fußballer des Jahres 2008" gewählt worden.

Die Wahl wurde von der slowenischen Sport-Zeitung "EKIPA" durchgeführt, dabei stimmten Sportjournalisten, Leser und Trainer ab. "Nova" wurde jetzt im Trainingslager der slowenischen Nationalmannschaft in Ljubljana offiziell geehrt. Natürlich freute er sich sehr über die Auszeichnung: "Es ist eine Ehre, der beste Fußballer im Land zu sein. Ich bin sehr glücklich, dass ich das erreicht habe. Ich hatte ein tolles Jahr 2008. Und die Wahl ist eine der besten Auszeichnungen meiner Karriere."