Gonzalo Castro ist beim BVB zu einem Schlüsselspieler geworden - © imago / mika
Gonzalo Castro ist beim BVB zu einem Schlüsselspieler geworden - © imago / mika
Bundesliga

Dortmund: Gonzalo Castros perfekte Woche

Dortmund - Richtig müde, aber auch ziemlich zufrieden: Gonzalo Castro spiegelte nach dem 1:0-Erfolg über Ingolstadt ganz gut den Gemütszustand von Borussia Dortmund wider. Der mühsam erkämpfte Sieg rundete eine erfolgreiche Woche ab. Für den Mittelfeldspieler der Dortmunder galt das in ganz besonderem Maße.

"Ein dreckiger Sieg"

>>> Alles zu #BVBFCI im Matchcenter

Erst der Pokalerfolg gegen Lotte, der dem BVB den Einzug ins Halbfinale beschert hat. Dann Castros Vertragsverlängerung bis 2020 und jede Menge lobende Worte von Sportdirektor Michael Zorc: "Gonzo hat sich sowohl sportlich als auch von seiner Persönlichkeit in kurzer Zeit zu einem sehr wertvollen Mitglied im Mannschaftsgefüge entwickelt." Und jetzt noch der Erfolg über Ingolstadt, der sechste Sieg in den letzten sieben Pflichtspielen. "Es war eine wichtige Woche für mich, die am Ende perfekt gelaufen ist", fasste Gonzalo Castro die letzten Tage treffend zusammen.

Dabei verhehlte der Lenker des Dortmunder Spiels aber nicht, dass der Sieg über den Tabellenvorletzten nicht nur ein schweres Stück Arbeit, sondern auch ein stückweit glücklich war. "Das war auf jeden Fall ein dreckiger Sieg. Aber solche Spiele hat man eben auch mal nach so anstrengenden Wochen mit so vielen Spielen." Der BVB durfte sich am Ende bei Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang bedanken, der mit seinem 23. Saisontor den Treffer des Tages erzielte. Und bei den Gästen aus Ingolstadt, die viele gute Chancen nicht zu nutzen wussten.

- © gettyimages / Lars Baron
- © imago