Nationalspieler Mario Gomez (23) hat sich zu einem Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München entschieden.

Nach Gesprächen mit dem Vorstand des FC Bayern gab der Torjäger dies am Dienstag, vor der Abreise mit der deutschen Nationalmannschaft zu einer Asientour, bekannt.

Unterzeichnung nach der Asien-Reise

"Der FC Bayern ist sehr glücklich, dass sich Mario Gomez für unseren Club entschieden hat", erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.

"Mario ist ein erstklassiger Stürmer, der in den zurückliegenden drei Jahren jeweils um die 20 Tore in der Bundesliga erzielt und bewiesen hat, dass er einer der besten Torjäger Deutschlands ist. Wir freuen uns auf ihn."

Unterschrift nach Asien-Reise

"Und ich freue mich auf den FC Bayern München," ergänzt Mario Gomez. "Ich will mit diesem Club in der kommenden Saison in der Meisterschaft voll angreifen und ich freue mich sehr auf die Spiele in der UEFA Champions League."

Nach der Rückkehr der deutschen Nationalmannschaft von der Asientour wird Mario Gomez zu abschließenden Gespräch nach München kommen und dann einen Vertrag beim FC Bayern München unterzeichnen.