Steven Gohouri von Borussia Mönchengladbach hat sich beim 2:2 gegen den VfL Bochum verletzt.

Beim Abwehrmann, der in der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt worden war, wurde bei einer Kernspintomographie ein kleiner Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel diagnostiziert.

Wie lange Gohouri ausfallen wird, ist nicht bekannt.