Hannover - Ali Gökdemir hat am Mittwoch einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag bei Hannover 96 unterschrieben. Der Defensivspieler war zur Saison 2009/10 vom VfB Stuttgart (U 19) in die U-19-Nachwuchsmannschaft der Niedersachsen gewechselt und verteidigt seit der Spielzeit 2010/11 in der U 23 der "Roten".

Im Februar 2013 stand Gökdemir das erste Mal gegen Werder Bremen im Profikader, kam aber nicht zum Einsatz. International lief der 21-Jährige bereits vier mal im Nationaltrikot Aserbaidschans auf.