Kevin Trapp hat bis jetzt 21 Bundesligaspiele für den 1. FC Kaiserslautern absolviert
Kevin Trapp hat bis jetzt 21 Bundesligaspiele für den 1. FC Kaiserslautern absolviert
Bundesliga

Glück im Unglück bei Trapp

Kaiserslautern - Pech beim 1. FC Kaiserslautern: Kevin Trapp wurde bei der DFB-U21 zur Halbzeit mit Knieproblemen ausgewechselt.

Der FCK-Torhüter meldete sich per SMS: "Nix kaputt, tut aber höllisch weh. Keine Gefahr für das Spiel gegen Bayer Leverkusen", sagte Trapp.

Außerdem hat sich Ilian Micanski im Freitagstraining verletzt. Diagnose: Muskelfaserriss im Oberschenkel. Er wird etwa zehn Tage pausieren müssen. Fortounis kehrt nach Roter Karte im U21-Länderspiel Griechenland-Deutschland (4:5) schon am Sonntag nach Kaiserslautern zurück.