Borussia Mönchengladbach leiht Defensivspieler Sebastian Schachten für die Saison 2009/10 an Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 aus.

Sebastian Schachten (24), der bei Borussia noch einen Vertrag bis 2011 besitzt, wechselte im Juli 2007 von der Amateurmannschaft von Werder Bremen zu Borussia und kam seitdem auf insgesamt drei Einsätze in der 2. Bundesliga und in der Bundesliga.

"Viel Verletzungspech"

Sportdirektor Max Eberl sagte: "Sebastian hatte in den beiden vergangenen Spielzeiten viel Verletzungspech. Jetzt ist es für ihn wichtig, Spielpraxis zu sammeln."