Beim Champions-League-Auftakt in Sevilla kassierten Lars Stindl (l.) und Co. eine 0:3-Niederlage - © © gettyimages / Gonzalo Arroyo
Beim Champions-League-Auftakt in Sevilla kassierten Lars Stindl (l.) und Co. eine 0:3-Niederlage - © © gettyimages / Gonzalo Arroyo

Gladbacher Festtag

Köln - Mehr als 37 Jahre ist her, als Borussia Mönchengladbach zum letzten Mal vor heimischer Kulisse im wichtigsten Vereinswettbewerb auf internationaler Ebene antrat. Seither hat sich einiges verändert: Der Europapokal der Landesmeister heißt nun Champions League und das Stadion Borussia Park. Und der Gegner, gegen den man an jenem 29. März 1978 mit 2:1 gewann, ist nicht mehr der FC Liverpool, sondern Manchester City.

Wiedersehen mit De Bruyne

Und gerade rechtzeitig, wo das Star-Ensemble aus England anreist (ab 20:30 Uhr in Liveticker), haben die Fohlen wieder zu alter Stärke zurückgefunden, die englische Woche für zwei Siege gegen Ausgburg (4:2) und Stuttgart (3:1) genutzt und ordentlich Selbstvertrauen getankt. Trainer Andre Schubert scheint dabei aktuell auch den richtigen Ton bei den Spielern zu finden: "Wir wollen das Spiel genießen und einen großen Fight abliefern. Es wird ein Festtag, ganz egal, wie das Spiel am Ende ausgeht", so Schubert.

- © gettyimages / Lars Baron
- © gettyimages / Alex Livesey