Borussia Mönchengladbach hat vorbehaltlich der noch ausstehenden sportärztlichen Untersuchungen Jens Wissing vom Regionalligisten Preußen Münster verpflichtet.

Der 22 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb im BORUSSIA-PARK einen Zwei-Jahres-Vertrag (1. Juli 2010 bis 30. Juni 2012).

"Er ist ein junger Spieler mit Perspektive"

"Jens hatte mehrere Angebote aus der Bundesliga, deshalb freuen wir uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat. Er ist ein junger Spieler mit Perspektive, dem wir den Sprung in den Profifußball absolut zutrauen", so Sportdirektor Max Eberl.

"Ich sehe für meine persönliche sportliche Entwicklung bei Borussia Mönchengladbach die besten Perspektiven und hatte in den Gesprächen mit Sportdirektor Max Eberl und Trainer Michael Frontzeck das Gefühl, dass Borussia mich unbedingt haben will. Jetzt freue ich mich auf den Rest der Saison bei Preußen Münster und dann im Sommer auf die Saisonvorbereitung bei Borussia", so Jens Wissing.