Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat den 2014 auslaufenden Vertrag mit Tony Jantschke um ein Jahr bis 2015 verlängert. Der Vertrag enthält zusätzlich für Borussia die Option, ihn um ein weiteres Jahr bis 2016 zu verlängern.

"Tony ist in den letzten anderthalb Jahren zu einer festen Größe in unserer Mannschaft und auch zu einer Führungspersönlichkeit der U21-Nationalmannschaft geworden", sagt Sportdirektor Max Eberl: "Wir freuen uns, dass wir ihn langfristig an Borussia gebunden haben."

Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger schaffte in der Saison 2008/09 den Sprung aus Borussias Nachwuchsabteilung zu den Profis. Bisher absolvierte er 82 Pflichtspiele für den VfL (68 Bundesligaspiele, 2 Relegationsspiele, 6 DFB-Pokalspiele und 6 Europapokalspiele) und schoss dabei drei Tore.