Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat den im Juni 2012 auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Juan Arango um zwei Jahre bis Juni 2014 verlängert.

Der 31 Jahre alte Kapitän der venezolanischen Nationalmannschaft, der soeben in seiner Heimat zum "besten Fußballer in der Geschichte Venezuelas" gewählt wurde, unterschrieb gestern seinen neuen Kontrakt beim VfL.

"Juan Arango ist einer der besten Mittelfeldspieler der Liga und für uns eine ganz wichtige Spielerpersönlichkeit. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir ihn für zwei weitere Jahre an uns binden konnten", so Borussias Sportdirektor Max Eberl. Juan Arango kam im Juli 2009 vom spanischen Erstligisten RCD Mallorca zu Borussia und bestritt seitdem 79 Bundesligaspiele (9 Tore) und 7 DFB-Pokalspiele (kein Tor) für den VfL.