Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach bestreitet am Freitag, den 8. Oktober, ein Testspiel beim belgischen Erstligisten KRC Genk.

Der von Frank Vercauteren trainierte Gegner an diesem Länderspielwochenende ist momentan Tabellenführer in der belgischen Jupiler League. Anstoß in der Cristal Arena in Genk ist um 19 Uhr.

Sollten die beiden Borussen Igor de Camargo und Logan Bailly zum Einsatz kommen, ist diese Partie für sie eine Reise in die Vergangenheit, denn beide spielten bereits für den KRC.