Velbert - Borussia Mönchengladbach hat das erste Testspiel der neuen Saison gewonnen. Beim Regionalligisten SVVg 02 Velbert feierte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre am Mittwochabend einen 6:0 (3:0)-Sieg.

Die Tore vor 3.517 Zuschauern in der Christopeit Sport Arena in Velbert erzielten Peniel Mlapa (20.), Branimir Hrgota (27.), Patrick Herrmann (81.) und Igor de Camargo (61.) bei zwei Eigentoren des Gastgebers (29., 51.). Die Neuzugänge Peniel Mlapa, Granit Xhaka und Branimir Hrgota feierten ihr Debüt im "Fohlen"-Trikot. Verzichten musste Favre dagegen neben Mike Hanke (Adduktoren-OP), Alexander Ring (Innenbanddehnung und Kapselriss), Niklas Dams (krank), Alvaro Dominguez und Yuki Otsu (beide Olympia) auch auf Kapitän Filip Daems, der mit muskulären Problemen geschont wurde.

Borussia (1.Halbzeit): Heimeroth - Jantschke, Anderson, Stranzl, Wendt - Hrgota, Xhaka - Cigerci, Rupp, Younes - Mlapa

Borussia (2. Halbzeit): Blaswich - Zimmermann, Brouwers, Nordveidt, Wendt -Korb, Marx - Herrmann, Arango, Bieler - de Camargo

Tore: 1:0 Cigerci (20.), 2:0 Hrgota (27.), 3:0 Eigentor (29.), 4:0 Eigentor (50.), 5:0 de Camargo (61.), Herrmann (81.)