Bailly spielte bei den Olympischen Spielen 2008 mit Belgien eine gute Rolle
Bailly spielte bei den Olympischen Spielen 2008 mit Belgien eine gute Rolle
Bundesliga

Gladbach schlägt erneut zu

Borussia Mönchengladbach hat Torwart Logan Bailly vom belgischen Erstligisten KRC Genk verpflichtet.

Der 23-Jährige absolvierte in Mönchengladbach die sportärztlichen Untersuchungen, er erhält beim VfL einen bis 30. Juni 2013 datierten Vertrag.

Bailly hat in der belgischen Jupiler League 94 Erstligaspiele für KVV Heusden-Zolder und KRC Genk absolviert.

Halbfinale mit Belgien bei Olympia

Mit der belgischen U21-Nationalmannschaft erreichte er bei der EM 2007 das Halbfinale, bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking hütete er das Tor der belgischen Olympia-Auswahl, die ebenfalls bis ins Halbfinale einzog.

"Logan steht auf dem Sprung in die belgische A-Nationalmannschaft, er ist ein extrovertierter Torwart mit viel Präsenz auf dem Platz", so Borussias Sportdirektor Max Eberl. "Wir freuen uns, dass wir ihn bekommen haben und langfristig an Borussia binden konnten."