Borussia Mönchengladbach muss im DFB-Pokalspiel beim FC Erzgebirge Aue am Samstag auf Raul Bobadilla und Juan Arango verzichten

Bobadilla (Bänderriss im Sprunggelenk) ist noch nicht fit für das erste Pflichtspiel der Borussia, während Arango wegen eines Länderspieleinsatzes für Venezuela nicht im Aufgebot steht. Der Mittelfeldspieler kehrt erst am späten Freitagabend von der Länderspiel-Abstellung zurück nach Deutschland und wird deshalb die Reise nach Aue nicht mit antreten.

Auch die Langzeitverletzten Igor de Camargo (Bänder- und Kapselverletzung im Sprunggelenk), Bernhard Janeczek (Knöchelbruch und Riss des Syndesmosebandes) und Christian Dorda (Patellasehnenriss) stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.