Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga voll auf Kurs. Mit einem 3:0-Erfolg setzen sich die Fohlen bei Hannover 96 durch und sind damit "Bayern-Jäger" Nummer 1
Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga voll auf Kurs. Mit einem 3:0-Erfolg setzen sich die Fohlen bei Hannover 96 durch und sind damit "Bayern-Jäger" Nummer 1
Bundesliga

7 Gründe: Darum kann Gladbach den FCB schlagen

Köln - Bayern-Jäger? Lucien Favre überlegt einen Moment. "Wenn wir Bayern-Jäger sind, dann sind auch Mainz und Hoffenheim, die ebenfalls noch ungeschlagen sind, Bayern-Jäger. Das gibt die Tabelle nun mal so her. Für mich hat das keine Bedeutung."

Der Faszination des Duells der großen Rivalen der 70er Jahre kann sich Gladbachs Manager Max Eberl nicht entziehen: "Die Tabellenkonstellation ist für die Öffentlichkeit wie gemacht", sagt Eberl und verspricht: "Wir werden den Schwanz nicht einziehen." Bundesliga.de nennt sieben Gründe, warum Borussia Mönchengladbach den FC Bayern München schlagen kann. (Sonntag ab 17 Uhr im Live-Ticker).

1. Das Selbstbewusstsein:

"Wir sind seit 13 Spielen ungeschlagen, haben in dieser Saison noch nie verloren. Das gibt natürlich Selbstvertrauen", sagt Andre Hahn.

2. Qualität des Kaders:

5. Die Mannschaft