Ghana-Torhüter trifft per Kopf

Mit einem kuriosen Treffer hat Ghanas Nationaltorhüter Richard Kingson seinem neuen Trainer Milovan Rajevic zumindest einen Teilerfolg zum Debüt beschert.

Der Schlussmann, nach ausgelaufenem Vertrag beim englischen Erstliga-Absteiger Birmingham City ohne Verein, rannte in der Nachspielzeit der Partie in Tansania nach vorne und köpfte den Ausgleich zum 1:1-Endstand.