Köln - Rund vier Wochen nach der erfolgreichen Operation am Außenmeniskus des rechten Knies hat Pedro Geromel das Lauftraining am Geißbockheim aufgenommen.

Nachdem der FC-Kapitän zu Wochenbeginn bereits Laufeinheiten absolvierte, arbeitete Geromel auch am Donnerstag weiter an seinem Comeback. Gemeinsam mit Klaus Maierstein, Leiter der FC-Physiotherapie, drehte der Portugiese seine Runden auf dem Trainingsplatz und absolvierte anschließend fußballspezifische Belastungsübungen.