Beim Kreisligisten FC Ottenstein hat Borussia Mönchengladbach das erste Testspiel der neuen Saison absolviert. Mit einem 9:0 für den Bundesligisten endete die Partie, in der sich Fabian Bäcker als erster VfL-Torschütze der Saison auszeichnete.

Von den Neuzugängen erlebte in Ottenstein nur Linksverteidiger Jens Wissing sein Debüt im VfL-Trikot. Nachwuchskeeper Marc-Andre ter Stegen durfte ebenfalls ran, für ihn war es zwar nicht das erste Spiel mit den Profis, doch das erste als festes Mitglied des Profikaders. Igor de Camargo und Sebastian Schachten wurden wegen leichter Blessuren geschont, Bamba Anderson hatte die Fahrt ins Trainingslager gar nicht erst mit angetreten. Der Brasilianer hat sich einen grippalen Effekt zugezogen, er soll in den nächsten Tagen nach Herzlake nachreisen.

Bäcker trifft zur Führung

Es dauerte genau 14 Minuten und 36 Sekunden, bis Borussias erster Treffer der Saison 2010/11 fiel. Fabian Bäcker kam frei zum Schuss, zeigte seine Torjägerqualitäten und erzielte das 1:0 für die Gladbacher. Bis zur Pause erhöhte Borussia auf 5:0, wobei Elias Kachunga (3 Tore) und Fabian Bäcker (2) das Toreschießen zur reinen Stürmersache machten.

Bei hochsommerlichen Temperaturen wechselte Michael Frontzeck in der Pause komplett durch. Fast komplett: Patrick Herrmann blieb als einziger auf dem Platz. Marco Reus, Thorben Marx, Raul Bobadilla und Jan-Ingwer Callsen-Bracker schossen die weiteren Tore für die Gäste, die nach dem Spiel nach Herzlake weiterfuhren, wo bis Freitag im ersten Trainingslager der Vorbereitung an der Grundlagenausdauer gearbeitet werden soll.

Borussia 1. Halbzeit: Heimeroth - Jantschke, Brouwers, Dante, Wissing - Alberman, Neustädter - Herrmann, Arango - Bäcker, Kachunga.

Borussia 2. Halbzeit: ter Stegen - Levels, Heubach, Callsen-Bracker, Daems - Meeuwis, Marx - Hermann, Jaures - Reus, Bobadilla.

Tore: 0:1 Bäcker (15.), 0:2 Kachunga (19.), 0:3 Bäcker (25.), 0:4 Kachunga (27.), 0:5 Kachunga (32.), 0:6 Reus (53.), 0:7 Marx (69.), 0:8 Bobadilla (77.), 0:9 Callsen-Bracker (84.).

Zuschauer: 2.000.