Neun Spieler liegen nach dem 2. Bundesliga-Spieltag an der Spitze der Torschützenliste.

Ioannis Amanatidis (Eintracht Frankfurt), Mimoun Azaouagh (VfL Bochum), Elson (VfB Stuttgart), Mohamadou Idrissou (SC Freiburg), Stefan Kießling (Bayer Leverkusen), Kevin Kuranyi (Schalke 04), Roel Brouwers (Gladbach), Gojko Kacar (Hertha) und Mesut Özil (Werder Bremen) haben bereits zwei Treffer auf ihrem Konto.

Beim Duell zwischen Stuttgart und Freiburg erzielten Elson und Idrissou am Samstag jeweils einen Doppelpack.