Nürnberg - Aufgrund seiner Leistenbeschwerden, die ihn schon zu einer Pause gegen Borussia Mönchengladbach am vergangenen Wochenende zwangen, wird Timo Gebhart in den kommenden zwei Wochen ein Muskelaufbautraining in einem Reha-Zentrum nahe Freiburg absolvieren.

"Timo hatte schon einige Zeit Beschwerden", erklärte der Team-Arzt des 1. FC Nürnberg, PD Dr. Matthias Brem. "Bevor daraus richtige Probleme werden, haben wir ihn vorsorglich aus dem Training genommen."

Rückkehr in zwei Wochen geplant



Die Reha-Maßnahmen finden in enger Abstimmung mit der medizinischen Abteilung des "Club" statt. In zwei Wochen kehrt Gebhart dann wieder nach Nürnberg zurück.