Für den italienischen Weltmeister Gennaro Gattuso ist die Saison vermutlich beendet.

Der 30-Jährige vom AC Mailand erlitt nach einer ersten Diagnose einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Am Mittwoch soll eine weitere Untersuchung beim belgischen Spezialisten Marc Martens in Antwerpen Klarheit ergeben.

Gegen Catania verletzt

Gattuso hatte sich die Verletzung am Sonntag beim 1:0 gegen Catania Calcio zugezogen. Der Mittelfeldspieler gehört seit Jahren zu den Stammkräften bei Milan und der Squadra Azzurra. Mit dem AC gewann er zweimal die Champions League, mit Italien 2006 den WM-Titel.