1974: Offenbachs Siegfried Held (r.) gewinnt den Zweikampf gegen Münchens Hans-Josef Kapellmann und schiebt vorbei an Sepp Meier zum 4:0
1974: Offenbachs Siegfried Held (r.) gewinnt den Zweikampf gegen Münchens Hans-Josef Kapellmann und schiebt vorbei an Sepp Meier zum 4:0
Bundesliga

Gala und Debakel für den FC Bayern

Der erste Spieltag der Bundesliga hat schon immer seine eigenen Geschichten geschrieben. Ein Blick in die Vergangenheit offenbart Interessantes wie Kurioses.

bundesliga.de hat ein paar Fußnoten zum Saisonaufakt zusammengefasst.

    30 Mal gewann der künftige Deutsche Meister am 1. Spieltag. Lediglich sieben Mal, also in knapp 16 Prozent aller Fälle, kassierte der "designierte" Titelträger eine Auftaktpleite

    Der VfB Stuttgart und der FC Bayern München waren in der Bundesligageschichte am häufigsten nach dem 1. Spieltag auf dem "Platz an der Sonne", jeweils sechs Mal

    Von den aktuellen Bundesligisten standen nur der VfL Wolfsburg, der VfL Bochum, Energie Cottbus und selbstverständlich 1899 Hoffenheim nie nach dem ersten Wochenende auf Platz 1

    Fünf Mal wurde in der Bundesligageschichte der Tabellenführer nach dem 1. Spieltag auch Meister

    Nur vier Mal stieg der Auftaktbeste zum Saisonende allerdings ab

    Ebenfalls vier Mal stand der spätere Deutsche Meister gleich zu Saisonstart auf einem Abstiegsplatz; zwei Mal war dies der VfB Stuttgart (1991/92 und 2006/07, beide Male sogar Letzter)

    Die magerste Torausbeute zum Ligastart gab es 1965/66: Es fielen nur 18 Tore. Allerdings gab es kein torloses Spiel, vier Teams mühten sich zu einem 1:0-Sieg

    Die meisten Tore an einem 1. Spieltag schoss Klaus Fischer 1971 im Niedersachsenstadion. Beim 5:1-Auswärtscoup des FC Schalke 04 in Hannover netzte Fischer gleich vier Mal ein

    Den Rekord für den höchsten Auswärtssieg zum Ligaauftakt hat der FC Bayern München inne. Der Rekordmeister gewann 1972 mit 5:0 bei Rot-Weiß Oberhausen, begünstigt durch einen Dreierpack von Gerd Müller

    Am 1. Spieltag der Saison 1974/75 gab es den tiefsten Fall eines Teams in der Bundesligageschichte: Der FC Bayern, der den Titel von 1972 bis 1974 holte, trat bei den Offenbacher Kickers an. Beckenbauer, Uli Hoeneß und Karl-Keinz Rummenigge gingen mit 0:6 unter. Das war der höchste Sieg und gleichzeitig die höchste Niederlage an einem 1. Spieltag in der Bundesliga