Bremen - Niclas Füllkrug ist nach überstandenen Fußproblemen am Montagnachmittag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 19-jährige Nachwuchsstürmer hatte die Länderspielreise mit der deutschen U20-Nationalelf Anfang vergangener Woche abgebrochen und war an die Weser zurückgegehrt. "Jetzt ist zum Glück wieder alles in Ordnung. Es freut mich, dass ich wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen und voll trainieren kann", sagte Füllkrug nach seiner Rückkehr.

Joseph Akpala pausierte mit Muskelproblemen aus dem Testspiel gegen Dynaom Kiew auch am Montag. Wann der Nigerianer wieder in das Mannschaftstraining zurückkehrt, ist noch unklar. In Folge dessen standen bei den Profis lediglich sechs Feldspieler und zwei Keeper auf dem Rasen vor dem Weser-Stadion - der Rest weilt auf Länderspielreise.