Einen Tag früher als geplant, ist Bayer Leverkusens Neuzugang Sami Hyypiä in die Saison-Vorbereitung gestartet.

Der finnische Nationalspieler hatte aufgrund seines Einsatzes im WM-Qualifikationsspiel gegen Russland erst später den Urlaub beginnen können und daher einen späteren Einstieg ins Training der Werkself genehmigt bekommen.

Nun absolvierte der Neuzugang vom FC Liverpool am Dienstag (7. Juli) bereits die erste rund 90minütige Einheit mit seinen neuen Kollegen bei Bayer 04.