Mustafa Denizli ist neuer Trainer des Istanbuler Traditionsclubs Besiktas und schreibt damit türkische Fußball-Geschichte.

Der 58-Jährige, der Nachfolger von Ertugrul Saglam wird, ist der erste Coach, der bei allen drei rivalisierenden Großclubs aus Istanbul unter Vertrag stand.

Europapokal-Halbfinale mit Galatasaray

Nach drei Jahren als Assistent des Ex-Bundestrainers Jupp Derwall stieg Denizli 1987 zum Chef-Coach von Galatasaray auf und führte das Team 1989 ins Halbfinale des Landesmeister-Cups. Von Sommer 2000 bis Januar 2002 coachte er Fenerbahce und wurde als erster türkischer Trainer mit dem Club Meister.

Zweimal war der Ex-Profi Nationalcoach seines Landes, 2000 erreichte er das Viertelfinale der EM. In der Saison 1989/90 trainierte Denizli den Zweitligisten Alemannia Aachen.