Einen Tag nach dem Spiel gegen Hertha BSC gab es am Montag ein ausführliches Gespräch des SC-Mannschaftsrates mit Mohamadou Idrissou, an dem auch Sportdirektor Dirk Dufner und Cheftrainer Robin Dutt beteiligt waren.

Ergebnis der zweistündigen, konstruktiven Aussprache war, dass die gestern in der Pressekonferenz genannten Probleme angesprochen und ausgeräumt werden konnten und sich alle Beteiligten voll und ganz auf die kommenden Spiele konzentrieren werden. Damit, sagte Robin Dutt, "ist das Thema für uns erledigt."